Social Media
KONTAKT SCHWERIN Demmlerplatz 5 | 19053 Schwerin T: +49 (0)385 - 758864 - 32 M: +49 (0)172 - 300 444 2
KONTAKT BERLIN c / o P!VENT - promotion & event Neukirchstr. 62 | 13089 Berlin T: +49 (0)30 - 920 45 48-8 M: +49 172 327 26 86
WAX-CLONING WAX-CLONING VORTEILE/NUTZEN VORTEILE/NUTZEN
INTERAKTIONEN
Binden Sie Ihre Besucher ein! Sofern Sie WAX-Cloning® marketingstrategisch einsetzen wollen, sind die Interaktionen mindestens genauso wichtig wie das visuelle Wahrnehmungsbild! In Anlehnung an Ihre Ziele lassen sich geeignete Mechaniken in den Ablauf einbinden, um z.B. Produktmerkmale oder Unternehmensneuheiten zu kommunizieren. Dabei geht es um einfache To-Do-Aktionen, bei dem der Standbesucher etwas machen muss. Angefangen von kleinen Würfelspielen und Glücksrad drehen, über Abgabe der Visitenkarten und Fragebogen ausfüllen bis hin zur Teilnahme an einem Quiz oder die Durchführung einer professionellen Händedesinfektion, wie Sie in Kliniken angewendet wird. Grenzen gibt es hierbei keine! Wichtig ist nur, dass für die Teilnehmer kein großer Aufwand damit verbunden ist, sie Spaß daran haben und Sie im Idealfall einen zusätzlichen Nutzen davontragen. Hier einige gern eingesetzte Mechaniken:    Losverfahren  Glücksrad – Vergabe weiterer Streuartikel oder Kommunikation von Botschaften  Würfeln – als Auswahlverfahren, da oftmals der Andrang nicht zu bewältigen ist  Fragebogen oder Quiz beantworten  Abgabe von Visitenkarten  Vorab Versenden von Wachshand Gutscheinen
§ § § § § §
Social Media
KONTAKT SCHWERIN Demmlerplatz 5 | 19053 Schwerin T: +49 (0)385 - 758864 - 32 M: +49 (0)172 - 300 444 2
KONTAKT BERLIN c / o P!VENT - promotion & event Neukirchstr. 62 | 13089 Berlin T: +49 (0)30 - 920 45 488 M: +49 172 327 26 86
WAX-CLONING WAX-CLONING VORTEILE/NUTZEN VORTEILE/NUTZEN
INTERAKTIONEN
Binden Sie Ihre Besucher ein! Sofern Sie WAX-Cloning® marketingstrategisch einsetzen wollen, sind die Interaktionen mindestens genauso wichtig wie das visuelle Wahrnehmungsbild! In Anlehnung an Ihre Ziele lassen sich geeignete Mechaniken in den Ablauf einbinden, um z.B. Produktmerkmale oder Unternehmensneuheiten zu kommunizieren. Dabei geht es um einfache To-Do-Aktionen, bei dem der Standbesucher etwas machen muss. Angefangen von kleinen Würfelspielen und Glücksrad drehen, über Abgabe der Visitenkarten und Fragebogen ausfüllen bis hin zur Teilnahme an einem Quiz oder die Durchführung einer professionellen Händedesinfektion, wie Sie in Kliniken angewendet wird. Grenzen gibt es hierbei keine! Wichtig ist nur, dass für die Teilnehmer kein großer Aufwand damit verbunden ist, sie Spaß daran haben und Sie im Idealfall einen zusätzlichen Nutzen davontragen. Hier einige gern eingesetzte Mechaniken:    Losverfahren  Glücksrad – Vergabe weiterer Streuartikel oder Kommunikation von Botschaften  Würfeln – als Auswahlverfahren, da oftmals der Andrang nicht zu bewältigen ist  Fragebogen oder Quiz beantworten  Abgabe von Visitenkarten  Vorab Versenden von Wachshand Gutscheinen
§ § § § § §